Das Wappen

der Familie Kliebe-Frisch



Das Familienwappen, das auf den Seiten dieser Internetpräsenz auf der linken Seite zu sehen ist, entstand anlässlich der Hochzeit von Christine und Stephan im Jahr 1988 in Bonn. Es setzt sich zusammen aus dem Gänseliesel, Wahrzeichen der Stadt Göttingen (Geburtsort von Christine), dem Wappen der Stadt Köln (Geburtsort von Stephan) sowie dem Kussmund, damals Werbelogo der Stadt Bonn.

Der Text der Hochzeitsanzeige lautete:

Es war einmal ein holdes Gaenseliesel aus Goettingen, welches fern der Heimat sein Dasein fristen musste. Dort lebte auch ein ranker Koelner Juengling, dessen Herz keine der elftausend Jungfrauen seiner Heimatstadt entflammen konnte. Und so waeren sie noch heute einsam, haetten sie nicht im Zeichen des Bonner Kussmundes zueinender gefunden. Und da sie nicht gestorben sind, ward gar froehlich Hochzeit gefeiert!


© Familie Kliebe-Frisch (2004-2019) - Alle Rechte vorbehalten.